Loomlight auf der Frankfurter Buchmesse

Hallo ihr lieben Loomlight Lovers,

Letztes Wochenende war ja die Buchmesse in Frankfurt und wir waren natürlich auch vor Ort. Da, wir ihr ja wahrscheinlich wisst, Loomlight ein Imprint des Thienemann-Esslinger Verlages ist, waren wir an diesem Stand mit unseren Print Büchern vertreten.

Wir haben uns wahnsinnig gefreut ein paar von euch dort zu treffen! Wenn ihr da wart –  habt ihr unseren Stand besucht und vielleicht das ein oder andere Loomlight entdeckt?

Unsere Bloggerin, die Jana von @_withfantasy, konnte leider selbst nur am Samstag vor Ort sein und hat aber dann versucht für alle, die nicht zur Messe kommen konnten, ein paar schöne Bilder festzuhalten.

                                                   

Außerdem gab es auch ein paar tolle Aktionen, wie zum Beispiel die Signierstunde von Julia Dippel am Samstag, wo viele Izara Fans erschienen sind und sich Signierungen, Fotos und Autogramme abgeholt haben. Wir und Julia Dippel haben uns sehr über euer zahlreiches Erscheinen dort gefreut!

Danach gab es für ein paar eingeladene Blogger/innen noch eine exklusive Lesung von Julia Dippel zum dritten Teil von „Izara – Sturmluft“. Auch dort war Jana für euch mit dabei und hat Fotos gemacht.

Die Lesung war super spannend und entspannt. Julia Dippel war total offen und alle durften ihr Fragen zur ihr und ihren Bücher stellen. Zum Beispiel wie sie auf die Idee zu Izara gekommen ist oder ob sie persönliche Elemente mit eingebracht hat.

                              

Nach der Fragerunde gab es die Lesung aus dem 5. Kapitel von  „Izara – Sturmluft“. Dort wurde nicht zu viel gespoilert, aber trotzdem der böse Cliffhanger von Teil 2 aufgelöst, auf den alle gebannt gewartet haben. Es war demnach super spannend, und alle Teilnehmer der Lesung wollten danach einfach nur noch weiterlesen. Zum Glück müssen wir nicht mehr allzu lange auf Teil 3 warten. Um die Zeit bis dahin zu versüßen, bekamen alle Blogger noch das Hardcover zu „Izara – Das ewige Feuer“ geschenkt. Anschließend wurden noch die Bücher signiert, Fotos gemacht und einfach super viel gequatscht.

Insgesamt war die Messe und die Lesung ein voller Erfolg.

Bis zum nächsten Jahr! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.